Anmeldung

Die Anmeldung zum DreiLänderSymposium erfolgt ausschließlich durch Ausfüllen unseres Online-Anmeldeformulares.

Eine Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie innerhalb von 7 Tagen nach Eingang an Ihre angegebene email-Adresse.

Sollten Sie nach mehr als 7 Tagen keine Anmeldebestätigung erhalten haben, wenden Sie sich bitte unbedingt per mail an carmenriegler.dls@gmail.com

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt und werden in der  Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Sobald die Veranstaltung ausgebucht ist, wird es einen Vermerk auf dieser Webseite geben.

 

Teilnahmegebühr und Rechnung

Die Tagungsgebühr beträgt 145 Euro inkl. der Kongressunterlagen, aller Vorträge, der Firmenausstellungen und Verpflegung.


Eine Anzahlung in Höhe von 25,- Euro wird mit Anmeldung fällig und sichert Ihren Platz.

Eine weitere Rechnung über die Restzahlung in Höhe von 120,- Euro erhalten Sie mit Jahreswechsel.

 

Wir senden Ihnen die Rechnung per mail - bitte kontrollieren Sie Ihr email-Postfach!

Teilnehmer aus der Schweiz möchten wir darauf hinweisen, dass sie die Überweisungsgebühren für die Transaktion ihres Teilnahmebetrages selbst zu übernehmen haben.

  

Stornierung / Nichterscheinen

Eine Stornierung der Anmeldung muss vor Beginn der Veranstaltung schriftlich erfolgen.

           Bei Stornierung bis 18. April 2019 wird eine Bearbeitungsgebühr
                                    in Höhe von 25.- Euro einbehalten!
Es gibt allerdings die Möglichkeit, eine(n) Ersatzteilnehmer(in) zu bestimmen.
Damit entfallen Stornokosten - die 25.- € werden dem Ersatzteilnehmer gutgeschrieben.

Darüber hinaus gilt folgende Regelung:

- bei Stornierung bis 18. April 2019 fallen neben den 25.- € keine weiteren Kosten an

- bei Stornierung ab dem 19. April 2019 werden 50 % des Rechnungsbetrages einbehalten

- bei Stornierung ab dem 1. Mai werden die Gesamtkosten einbehalten, bzw. in Rechnung   
  gestellt. Auch bei Nichterscheinen besteht kein Anspruch auf Kostenrückerstattung.

 

Haftung

Die Teilnahme am DreiLänderSymposium ist freiwillig. Jede(r) Teilnehmer(in) übernimmt die Verantwortung für sich selbst innerhalb und außerhalb der Veranstaltung, kommt für eventuell von ihr/ihm verursachte Schäden selbst auf und stellt den Veranstalter und Vortragenden von Haftungsansprüchen frei.

 

Änderungen                                                        

Der Veranstalter behält sich sämtliche Änderungen von Programm, ReferentenInnen, Aussteller vor und informiert im Falle von Änderungen zeitnah auf dieser Webseite.