Ekaterina El Batal

 

Die Rosenreise

Der Magie der Rose auf der Spur

 

Vita

Ekaterina El Batal

 

Wenn ich in die Natur gehe ist es für mich, als würde ich meine Familie besuchen.

So lange ich denken kann, hat sie mich mit ihrer Schönheit, ihrer Magie und ihrer Kraft magisch angezogen. Es stand für mich nie in Frage, dass sie lebendig und meine wirkliche Heimat ist. Bereits als Kind habe ich Trost in ihr gesucht, wenn ich mich einsam gefühlt habe. Mit den Pflanzen, Bäumen und Tieren zu kommunizieren hat sich für mich nicht nur ganz natürlich angefühlt, sondern mich auch mit grenzenloser Freude erfüllt. Die tiefe Liebe und Verbindung mit der Natur ist mir bis heute erhalten geblieben, nur dass die Kommunikation mit ihr im Laufe der Jahre viel bewusster und inniger geworden ist und ich es mit der Zeit gelernt habe, ihre Sprache und Botschaften zu verstehen.

Ganz besonders intensiv spüre ich ihre wohlwollende Begleitung auf meinen Rosenreisen. Doch auch im normalen Alltag ist sie meine Beraterin, Helferin und Lehrmeisterin. Insbesondere faszinieren mich die ätherischen Öle,die mich als die Botenstoffe aus dem Pflanzenreich viel über die Essenz des Lebens und der nonverbalen Kommunikation lehren.